Genfer See de Luxe - im Banne des Montblanc


6-tägige Busreise zum Tulpenfest & den schönsten Seen Frankreichs

Reisetermin auswählen:

ab 958,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 285,00


Telefon: 02251/61206

Buchungscode: LASCH_684_Genfersee_2019
Bei dieser Reise entführen wir Sie zu den schönsten Seen Frankreichs, überragt von der Kulisse des Mont Blanc und den Hoch alpen. Drei Seen, drei Charaktere: Der See von Annecy gilt als der schönste See Frankreichs, am geheimnisvollen See von Bourget liegen die italienischen Könige begraben und der Genfer See bildet in seiner Größe den krönenden Abschluss. Freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt an der Südseite des Genfer See mit franzö-sischem Charme im 4-Sterne-Hotel „Hilton Evi-an-les-Bains“, einem Lu-xushotel mit Spa direkt am See.
 
Tag 1: Haustüre – Evian
Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Ludwigshafen – Karlsruhe – Basel – Bern nach Evian-les-Bains, dem eleganten Thermalkurort am Genfer See.

02. Evian Stadtführung & Markttag
Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Gebäude vom Mittelalter bis zur Belle Epoche kennen. Anschließend können Sie das bunte Markttreiben, die Altstadt, die eleganten Gassen oder die schöne Uferprome-nade geniessen. Zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.

03. Annecy – Lac de Bourget
Annecy, dessen Altstadt von einer Burg gekrönt wird, liegt am schönsten See der Westalpen. Wegen der Kanäle in seiner hübschen Altstadt wird Annecy auch „das Venedig der Alpen“ genannt. Der Thermalkurort Aix-les-Bains liegt am See von Bourget und war in der Belle Epoche einer der nobelsten Kurorte der Alpen, Treffpunkt gekrönter Häupter aus aller Welt. Die großen Prachtbauten und das Casino zeugen noch von dieser Epoche. Herrlich am Seeufer liegt die Abtei von Hautecombe aus dem 12.Jh., die Grabstätte des Hauses Savoyen u.a. für den letzten italienischen König Umberto II.

04. Stadtführung Genf – Schifffahrt Genfer See – Fischerdorf Yvoire
Vormittags erleben Sie bei einer Stadtführung die Sehenswürdigkeiten von Genf, Kongress-Stadt, Sitz verschiedener Institutionen wie Vereinte Nationen und Rotes Kreuz. Die beeindruckende Kathedrale gilt neben der gigantischen Fontäne im See als das Wahrzeichen der Stadt und überragt die Altstadt mit ihren stimmungsvollen Gassen, Brunnen und historischen Gebäuden. Nachmit-tags Schifffahrt von Nyon nach Yvoire, ein auf einer Halbinsel gelegenes, mit-telalterliches Fischerdorf. Mit seinem Hafen vor der traumhaften Kulisse des Schlosses zählt Yvoire zu den schönsten Dörfern in Frankreich und wird die „Perle des Genfer Sees“ genannt.

05. Lausanne Stadtführung – Tulpenfest in Morges
Vormittags fahren Sie nach Lausanne, das malerisch an dem terrassenförmig ansteigenden Nordufer des Genfer Sees liegt. In dem reizvollen Stadtbild stehen moderne Geschäftshäuser, Paläste und Museen in wirkungsvollem Gegensatz zu den mittelalterlichen Gassen voller kleiner Geschäfte und der Kathedrale, dem bedeutendsten Bauwerk der Gotik in der Schweiz, mit einer kunstvoll verzierten Fassade aus dem 12. Jahrhundert, die zusammen mit der Burg die Altstadt beherrscht. Am Nachmittag
besuchen Sie eine der berühmtesten Parkanlagen des Kanton Waadt. Direkt am Genfer See in Morges gelegen, findet im Parc de l’Indépendance alljährlich im Frühjahr die berühmteste Blumenschau der Region statt: das Tulpenfest. Zu diesem Zeitpunkt schmücken mehr als 100.000 bunte Blumen den Park, in dem darüber hinaus über 50 verschiedene Baumarten liebevoll gepflegt werden, unter ihnen eine im Jahre 1750 gepflanzte Rosskastanie.

Tag 6: Heimreise
Rückkehr in den Ausgangsorten am frühen Abend

Veranstalter:

Omnibus- und Reiseverkehr Laschke GmbH
Eifelring 63
53879 Euskirchen

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre (weitere Infos bei Buchung)
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • 5 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen)
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Schifffahrt Genfer See
  • Stadtführung Genf, Lausanne und Evian
  • Eintritt Abtei Hautecombe
  • Reiseleitung

SO WOHNEN SIE ★★★★
Im 4-Sterne-Luxushotel „HILTON“ im Zentrum von Evian-les-Bains, direkt am See. Das elegante Hotel verfügt über Lounge mit Kamin, Restaurant, großzügige Hotelbar „Cosmopolitan“, Lift, Garten, Terrasse, Außenpool, SPA-Bereich (gegen Gebühr) mit Wellnesscenter, Innenpool, Dampfbad, Sauna. Die großzügigen Zimmer sind alles Doppelzimmer und haben Bad oder Dusche/WC, Fön, Bademantel, TV, Radio, Minibar.


Zusätzliche Kosten p.P.:

  • Kurtaxe (zahlbar vor Ort) € 12,00