Dresden - Die Zauberflöte in der Semperoper


4-tägige Busreise in die sächsische Landeshauptstadt


Reisetermin auswählen:

ab 599,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 130,00


Telefon: 02161-820980

Buchungscode: RAG_1198_Dresden_2020
Umgeben von sanften Höhenzügen liegt die sächsische Landeshauptstadt im weiten Kessel des oberen Elbtals, eingebettet zwischen den Ausläufern des Ost-Erzgebirges, der Lausitzer Granitplatten und dem Elbsandsteingebirge. Aufgrund der vielen prachtvollen Bauten wie der Semperoper, Brühlsche Terrasse, Grünes Gewölbe und auch dem Zwinger bezeichnet man die ostdeutsche Metropole auch gerne als “Elbflorenz“. Genießen Sie während der Reise die klassische Deutsche Oper “Zauberflöte” in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart in der Semperoper und übernachten Sie im 4-Sterne The Westin Bellevue Hotel.

1. Tag: Anreise über Eisenach

Abreise am frühen Morgen von Ihrem Heimatort. Als erste Etappe unserer interessanten Reise steuern wir die Stadt Eisenach, die insbesondere durch die Wartburg berühmt wurde, an. Nach der Mittagspause lernen Sie während einer ca. 1,5-stündigen Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt kennen und hören einiges über 850 Jahre Geschichte. Am frühen Nachmittag geht es dann weiter Richtung Dresden, wo wir in unserem Vertragshotel einchecken.

2. Tag: Dresden
Nach dem Frühstück lernen wir gemeinsam mit einem ortskundigen Reiseleiter die Landeshaupt von Sachsen bei einer kurzweiligen Stadtführung kennen. Erleben Sie den Neumarkt mit Frauenkirche, die Semperoper, den Zwinger, das Residenzschloss, die Brühlsche Terrasse und vieles mehr. Unser fachkundiger Reiseleiter erzählt Ihnen dabei kleine Anekdoten und große Geschichten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Dresden und die Zauberflöte
Im Anschluss an das ausgezeichnete Frühstück im Hotel besuchen wir das Historische Grüne Gewölbe. Es ist eine visuelle Zeitreise in den Barock, die beim Eintritt in das Historische Grüne Gewölbe für den Besucher mit einer hochmodernen Schleuse beginnt, welche den Schutz der rund 3.000 frei stehenden Objekte gewährleistet und für ein stabiles Raumklima in den Räumen sorgt. Bereits 1724 waren die Räume des Grünen Gewölbes für ein exklusives Publikum öffentlich zugänglich - schon damals nur in kleinen Gruppen und, so der Wunsch des Königs, „mit sauberer Kleidung“. Ein Audioguide begleitet Sie heute beim Gang durch die acht Räume der Schatzkammer August des Starken, die bewusst auf museale Beschriftungen verzichtet und den Ort dadurch umso authentischer erfahrbar werden lässt. Nach dem Besuch haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen und sich am Nachmittag für die Semper Oper herauszuputzen. Um 17.00 Uhr startet unser Programm mit einem 3-Gang-Menü im Sophienkeller in der Nähe der Semperoper. Um 19.00 Uhr beginnt die klassische Deutsche Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart.

4. Tag: Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel treten wir im Laufe des Vormittags die Heimreise an.

Programmänderungen vorbehalten

Hier finden Sie weitere Städtreisen.

Veranstalter:

Claus Haupts GmbH
Neusser Straße 317
41065 Mönchengladbach
 

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus ab Köln
  •  Zimmer mit DU/WC/TV/Telefon/Safe/Klimaanlage
  •  Kostenfreies W-LAN
  •  Leihbademantel und Slipper auf dem Zimmer
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbüfett
  • 1x Abendessen im Sophienkeller, 3-Gang-Menü
  • Stadtrundgang Eisenach
  • Stadtrundgang Dresden
  • Eintritt Historisches Grünes Gewölbe inkl. Audioguide
  • Eintrittskarte Semperoper in der PK2
  • Beherbergungssteuer

Ihr 4*-Sterne Hotel: The Westin Bellevue Hotel
Eingebettet in die malerischen Bellevuegärten liegt The Westin Bellevue Hotel im Dresdner Zentrum direkt an der Elbe. Gleich gegenüber befinden sich die Hofkirche und die berühmte Semperoper. Auch das Dresdner Residenzschloss, die Frauenkirche und viele weitere Sehenswürdigkeiten in der Dresdner Altstadt sind nur einen Spaziergang über die Augustusbrücke entfernt. Die komfortablen Zimmer bieten einen imposanten Ausblick auf die Dresdner Altstadt und sind hell und freundlich eingerichtet. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Dresden mit allen Annehmlichkeiten, die Sie von einem modernen Stadthotel erwarten dürfen: Bad oder Dusche, WC, Fön, Flachbildfernseher, Telefon, Safe, Klimaanlage und Gratis-W-LAN Zugang. Für beste Verpflegung sorgt das Restaurant Canaletto, das Sie mit köstlichen Kreationen vom Küchenchef verwöhnt. Auch in der Café-Bar Pöppelmann genießen Sie feinste Kulinarik drinnen und im barocken Innenhof kreative Cocktails, erlesene Kaffeespezialitäten und schmackhafte Snacks. Im Wellnessbereich finden Sie den größten Hotelpool der Stadt und genießen Sie wohltuende Wärme in der Sauna.