Neustadt an der Weinstraße


5-tägige Sonderzugreise mit der AKE-Eisenbahntouristik


Reisetermin auswählen:

ab 899,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 100,00


Telefon: 0 65 91 / 949 987 - 98
 

Buchungscode: RA_1175_Genussreise_Neustadt_2020
NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE. Neustadt liegt inmitten der Pfalz und begeistert mit dem ältesten und größten Fachwerkhäuserbestand in der Pfalz. Die Heiterkeit von Land und Leuten, der edle Wein und die herzhafte Pfälzer Küche haben die Region über die Grenzen hinaus berühmt gemacht und garantieren Ihnen besondere Urlaubsmomente.

Ihr Reiseverlauf:

Sonntag – 24. Mai:
Anreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Neustadt an der Weinstraße. Am Bahnhof wird Ihr Gepäck entgegengenommen und zum Hotel gebracht. Nach der Ankunft spazieren Sie mit Ihrer Reiseleitung zum nahe gelegenen Eisenbahnmuseum, welches stilgerecht in einem Lokschuppen untergebracht ist. Die Lokomotivhalle mit zahlreichen Fahrzeugen wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Montag – 25. Mai: Nach dem Frühstück werden Sie von Ihren Stadtführern zu einem Streifzug durch die historische Altstadt von Neustadt an der Weinstraße mit ihren verwinkelten Gassen, malerischen Fachwerkhäusern, phantasievollen Brunnen, der gotischen Stiftskirche und dem historischen Marktplatz erwartet. Erleben Sie die bewegte Stadtgeschichte. Am Nachmittag können Sie sich auf die Heim‘sche Privat-Sektkellerei freuen, welche sich in einer der schönsten Gründerzeitvillen Neustadts befindet. Eine Führung durch die historischen Gewölbekeller mit anschließender Sektprobe in der Vinothek ist nicht nur informativ, sondern auch das Vergnügen kommt dabei nicht zu kurz. Lernen Sie alles über den Prozess der Versektung – von der Auswahl der geeigneten Weine über die verschiedenen Verfahren bis hin zur fertigen Prickelbrause.

Dienstag – 26. Mai: Der Tagesauflug führt Sie entlang der Deutschen Weinstraße, wo berühmte Weinlagen und herrschaftliche Winzervillen die Dörfer und Städtchen prägen. Ihr erstes Ziel ist das berühmte Hambacher Schloss am Rande des Pfälzer Waldes, welches als Wiege der deutschen Demokratie gilt. Erleben Sie Geschichte hautnah im Rahmen einer Führung und werfen Sie von der großzügigen Panoramaterrasse einen Blick über die Weinberge hinunter auf die malerische Kulturlandschaft der oberrheinischen Tiefebene. Anschließend geht die Reise weiter in die Genussmetropole Deidesheim mit ihrem südlichen Flair oder staunen Sie über das größte Weinfass der Welt, das „Dürkheimer Riesenfass“ in der schönen Kurstadt Bad Dürkheim.

Mittwoch – 27. Mai: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Fakultativ buchbar: Wir laden Sie herzlich ein, die Dom- und Kaiserstadt Speyer am Oberrhein zu erkunden. Während einer spannenden Führung lernen Sie die historische Altstadt kennen sowie das Wahrzeichen der Stadt, den berühmten Dom zu Speyer. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Kathedrale, die 1981 als das bedeutendste und größte romanische Bauwerk Europas in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Donnerstag – 28. Mai: Nach dem Frühstück erfolgt der Gepäcktransfer zum Bahnhof und die Heimreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD.

Ihr Hotel:
Das 4****Hotel Palatina begrüßt Sie auf einem ehemaligen Weingut im Zentrum von Neustadt an der Weinstraße. In den stilvoll eingerichteten Zimmern trifft traditionelle Eleganz auf modernen Charme. Ebenfalls bietet das Hotel einen großzügigen Spa- und Wellnessbereich, welcher Ihnen eine Auszeit vom Alltag garantiert. Leichte, mediterran inspirierte Gerichte auf Basis regionaler, biologisch angebauter Produkte spiegeln das Selbstverständnis des Hauses auch auf dem Teller wider und sorgen für kulinarische Genussmomente.

Veranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik, Inhaber Jörg Petry
Kasselburger Weg 16
54568 Gerolstein

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Gepäcktransfer zum Hotel
  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Eintritt ins Eisenbahnmuseum Neustadt
  • Stadtführung in Neustadt an der Weinstraße
  • Sektprobe und Kellerführung in der Heim‘schen Privat-Sektkellerei
  • Tagesausflug entlang der Weinstraße zum Hambacher Schloss inkl. Führung sowie nach Deidesheim und Bad Dürkheim
  • Persönliche AKE-Reiseleitung
ZUSTIEGE:
Leverkusen-Mitte · Köln Hbf ∙ Bonn HBF

Zusätzliche Kosten p.P.:

  • 27.05. Ausflug nach Speyer mit Stadtführung und Dombesichtigung € 49,00