Deutschland - Moselradweg


Radreise - Entlang der Mosel von Trier nach Koblenz.


Reisetermine:
01.07.2020 - 31.07.2020
01.08.2020 - 31.08.2020
01.09.2020 - 30.09.2020
01.10.2020 - 31.10.2020

ab 339,00 € p.P. im DZ


Telefon: 02634 – 9626242

Buchungscode: RA_1216_Radreise_Moselradweg_2020
Von Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, geht es immer an der Mosel entlang durch kleine Fachwerkdörfer, vorbei an traumhaften Weinbergen und kulturellen Highlights. Entdecken Sie unter anderem Piesport, Cochem und Koblenz mit dem Deutschen Eck.

Ihre Reise-Highlights:
  • Natur pur: Traumhafte Ausblicke auf zahlreiche Weinberge
  • Kultur pur: Cochem und Koblenz entdecken
  • Radlertyp Gelegenheits-Radler: Leichte Strecke
 
Ihr Reiseverlauf:

1. Tag - Anreise nach Trier
Individuelle Anreise nach Trier, wo Sie übernachten werden, und, falls gebucht, Ihr Leihrad entgegennehmen. Nutzen Sie den Nachmittag für eine Erkundungstour durch die älteste Stadt Deutschlands. Bummeln Sie entlang der bunten Schaufenster durch die charmante Altstadt Triers mit zahlreichen römischen Baudenkmälern. In der Stadtmitte befindet sich der prachtvolle Dom. Auch sollten Sie das Amphitheater und die Porta Nigra besichtigen. Hier können Sie 2.000 Jahre Geschichte hautnah erleben. Kulturinteressierte dürfen sich außerdem eine Besichtigung des kurfürstlichen Palais nicht entgehen lassen. Neben der Konstantin-Basilika gilt der Palast als einer der schönsten Rokoko-Paläste der Welt. Im Herzen der Stadt treffen Sie auf eine bezaubernde Parkanlage. Im Palastgarten erleben Sie die steinerne Vergangenheit und zugleich die blühende Gegenwart.

2. Tag - Trier - Piesport (ca. 45 km)
Heute geht es los! Sie starten Ihre Radtour entlang der wunderschönen Mosel. Auf einem Weinlehrpfad erfahren Sie Allerlei über heimische Rebsorten. Diese können Sie anschließend in Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands, probieren. Oder Sie nutzen die Gelegenheit für einen Spaziergang durch den kleinen Ort. Anschließend machen Sie sich in Ihr heutiges Etappenziel auf. Der Ort Piesport ist der größte Weinbauort an der Mosel und erwartet Sie mit idyllischen Weinbergen und einer Römischen Kelteranlage. Nicht nur am Rhein, sondern auch hier an der Mosel kann man der Loreley begegnen. Am linken Moselufer ragt das 85 m hohe Steilufer empor. Können Sie hier die Weinberge und das Bergwerk erkennen? Am Abend können Sie in eines der Lokale des Ortes einkehren und den Abend bei einem Glas Wein gemütlich ausklingen lassen. Übernachtung in Piesport.

3. Tag - Piesport - Traben-Trarbach/Enkirch/Umgebung (ca. 40 km)
Sie lassen Piesport hinter sich und erreichen schon bald Bernkastel-Kues. Machen Sie hier eine kleine Rast und schlendern Sie durch die zahlreichen Gassen, über den mittelalterlichen Marktplatz und vorbei an buntem Fachwerk und der Kirche mit St. Sebastian mit ihrem imposanten Glockenturm. Weinliebhaber sollten hier den bekannten Riesling der Weinlage "Bernkastler Doctor" verkosten. Auf Ihrem Weiterweg bietet sich Ihnen schon die nächste Gelegenheit, einen feinen Tropfen aus der Region zu probieren. Ihre Radtour führt Sie als nächstes durch das Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch". Um den Blick auf die umliegenden Weinberge vom Wasser aus genießen zu können, bietet sich eine Schifffahrt auf der Mosel an (nicht inkludiert). Anschließend radeln Sie weiter nach Traben-Trarbach, wo Sie sich die zahlreichen architektonischen Meisterwerke des Jugendstils und der Belle Epoque nicht entgehen lassen sollten. Sie übernachten heute entweder in Traben-Trarbach und Umgebung oder in Enkirch, ein Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur.

4. Tag - Traben-Trarbach/Enkirch/Umgebung - Cochem/Treis-Karden/Umgebung (ca. 55 km)
Ihre heutige Etappe startet wieder mit einem vertrauten Bild: Zahlreiche Weinberge beidseits der Mosel begleiten Sie auf Ihrem Weg. Immer der Mosel entlang gelangen Sie schon in das nächste bekannte Weinanbaugebiet, die "Zeller Schwarze Katz". Auch hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den ein oder anderen Wein zu verkosten. Anschließend radeln Sie weiter bis nach Beilstein, auch bekannt als das Rothenburg an der Mosel, wo Sie noch einmal eine Rast einlegen können. Bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem heutigen Etappenziel Cochem machen, lohnt sich ein Abstecher nach Bremm. Hier können Sie Europas steilsten Weinberg, den Bremmer Calmont erblicken. Auf einem 5 km langen Rundwanderweg erfahren Sie Wissenswertes über den 380 m hohen und 68 Grad geneigten Rieslingweinberg. Nun radeln Sie weiter bis nach Cochem. Hoch oben thront die Reichsburg Cochem aus dem 11. Jahrhundert. Wenn Sie die Sesselbahn zum Pinnerkreuz nehmen (nicht inkludiert), erleben Sie eine atemberaubende Aussicht über die Weinberge und das traumhafte Moseltal. In der Altstadt sollten Sie das Rathaus, den alten Marktplatz mit wunderschönem Fachwerk und das Enderttor nicht verpassen. Sie übernachten heute entweder in Cochem selbst oder in Treis-Karden und Umgebung.

5. Tag - Cochem/Treis-Karden/Umgebung - Koblenz (ca. 50 km)
Ihre letzte Etappe der Reise wartet auf Sie. Machen Sie einen Abstecher zur mittelalterlichen Burg Eltz, eine der schönsten und besterhaltenen Anlagen Deutschlands. Mitten in der Natur liegt diese märchenhafte Schönheit, die atemberaubende Ausblicke verspricht. Ihre Tour führt Sie zurück auf den Moselradweg. Dieser führt Sie durch zahlreiche schmucke Weinorte, wo Sie nochmal das ein oder andere Gläschen der regionalen Weine probieren können. Folgen Sie der Mosel weiter bis nach Koblenz, wo sie in den Rhein fließt. Besuchen Sie das Deutsche Eck und das Schloss, bummeln Sie durch die Altstadt und die Löhr, die Haupteinkaufsstraße, oder fahren Sie mit der Seilbahn (nicht inkludiert) bis zur Festung Ehrenbreitstein, von wo aus Sie einen traumhaften Blick über die Innenstadt von Koblenz, die beiden Flüsse und die umliegende Landschaft haben. Ein krönender Abschluss einer fantastischen Reise. Übernachtung in Koblenz.

6. Tag - Individuelle Abreise oder Verlängerung
Heute heißt es Abschied nehmen von der Mosel, traumhaften Landschaften und vorzüglichen Weinen. Es erfolgt die individuelle Abreise. Oder Sie verlängern Ihre Reise um eine Nacht in Koblenz

Programmänderungen vorbehalten

Veranstalter:

Berge & Meer Touristik GmbH
Andréestraße 27
56578 Rengsdorf

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 5 bzw. 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels/ Gasthöfen/ Pensionen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 bzw. 6 x Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage-Service Hotline (8.00 - 20.00 Uhr)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Plus-Paket
  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe